Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung Seminar/Praxisgruppen

Zur Teilnahme und Anmeldung der Seminare und Praxisgruppen sind keinerlei Vorkenntnisse oder Vorraussetzungen erforderlich. Jugendliche unter 18 Jahren brauchen die schriftliche Erlaubnis ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Teilnahme am Seminar oder müssen von diesen begleitet werden. Anmeldungen zum Seminar sind direkt beim Veranstalter zu tätigen. Die Teilnahme an den Praxisgruppen bedarf in der Regel keiner vorherigen Anmeldung und die Teilnahmegebühr wird vor Beginn und Vorort in bar bezahlt. Quantum Innergy und/oder deren Praxisangehörige haben das Recht, ohne Angabe von Gründen jeden Teilnehmer unter Umständen vom Seminar oder einer Praxisgruppe aus zu schließen.

Seminargebühr

Die Seminargebühr oder Teilnahmegebühr ist ausschließlich für das Seminar oder die Praxisgruppe. Exklusive sind die Kosten für Anreise, Übernachtung und Verpflegung. Die Seminargebühr bzw. Teilnahmegebühr kann unterschiedlich hoch ausfallen und richtet sich nach Ort, Dauer und Art des Seminars oder der Praxisgruppe.

Rücktritt

Bei unvorhersehbaren Ereignissen wie Krankheit, Unfall oder Todesfall in der Familie kann die Seminargebühr, abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 20 Euro zurückerstattet werden.

Garantie

Quantum Innergy gibt für alle Seminare eine 100%ige Zufriedenheitsgarantie. Sollten Sie unzufrieden sein mit einem Seminar und möchten es abbrechen und nicht wieder teilnehmen so bitten wir um direkte Mitteilung und zwar bis spätestens zum Abend des ersten Seminartages. Wir erstatten Ihnen dann die Seminargebühr vollständig zurück. Sonstige Kostenansprüche werden nicht ausgeglichen.

Seminarausschluss

Quantum Innergy behält sich das Recht vor, die Teilnahme am Seminar, ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Desweiteren ist es möglich Seminarteilnehmer des Seminars zu verweisen sollten sie aus welchen Gründen auch immer das Seminar oder Seminarteilnehmer stören oder belästigen. Im Falle eines Seminarverweises entfällt der Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr und/oder von im Zusammenhang stehender direkter oder indirekter Kosten.

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Alle notwendigen Daten für die Geschäftsabwicklung werden gespeichert und nur für Quantum Innergy Zwecke verwendet.

Haftungsausschluss

Jeder Seminarteilnehmer/in entscheidet selbst und eigenverantwortlich an der Teilnahme der angebotenen Prozesse teilzunehmen und handelt selbstverantwortlich. Für etwaige Schäden oder Beeinträchtigung an Gesundheit und Eigentum haftet jeder Teilnehmer zu 100% selbst und jegliche Ansprüche an Quantum Innergy bzw. den austragenden Veranstalter entfallen vollständig. Allen Anweisungen seitens der Kursleitung sind stets Folge zu leisten. Die An-und Abreise ist eigenverantwortlich und jegliche Haftung ist ausgeschlossen. Die Teilnahme an Seminaren von Quantum Innergy ersetzt keine ärztliche Therapie oder Behandlung und Teilnehmer die sich in ärztlicher oder psychologischer Behandlung befinden sollten den Rat ihres Arztes oder Therapeuten bezüglich der Teilnahme einholen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei den Seminaren von Quantum Innergy um Wissensvermittlung und keine Therapie oder Behandlung handelt .Vor der Teilnahme am Seminar muss eine entsprechende Erklärung zum Haftungsausschluss vom Seminarteilnehmer unterschrieben werden.

Haftung

Bei Ausfall einer Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Jens Freimuth und seine Mitarbeiter können in solchen Fällen nicht zum Ersatz von Reise- oder Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall verpflichtet werden. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangene Gewinne oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

Klarstellung und Zurückweisung

Quantum Innergy Seminare oder Praxisgruppen und das vermittelte Wissen ersetzen keine ärztliche und/oder psychologische Therapie. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass das in den Seminaren oder Praxisgruppen vermittelte Wissen ,oder dessen Anwendung, in keinster Weise Krankheiten behandelt, heilt oder Heilversprechen beinhaltet. Das vermittelte Wissen ist für den privaten und familiären Gebrauch gedacht. Bei professioneller, gewerblicher oder beruflicher Anwendung des Wissens muss in jedem Fall geprüft werden, ob die Ausübung zusätzlicher staatlicher Überprüfung bzw. Prüfung bedarf und/oder andere Lizenzen vorab erworben werden müssen.

 
Individuelle Softwareentwicklung aus Darmstadt bei Frankfurt am Main - Schwarz IT